Vorderachsträger

  • Ich habe grade im Ersatzteilkatalog die Nummern verglichen. Der 4 Zylinder hat eine andere Nummer wie die 5 Zylinder

    Hauptsache, die Haare liegen

  • Guten Abend,


    Ich möchte gerne meine Federn wechseln,bei meinem 1.8 16v Bj. 2000.

    Kann mir jemand sagen ob die Federn vom 20V T bei mir passen?

    Oder was für Federn (Marke) verbaut sind, bzw. Was für eine Marke? (keine Tieferlegung,) originale!


    Viele Grüße Marco

  • Hallo Marco,

    der 20VT hat eine höhere Achslast und daher auch andere Federn. Geometrisch passen sie zwar rein aber der Wagen dürfte damit höher dastehen.

    Ich würde mal bei coupeteile.de anfragen.
    Gruß Alex

  • Ok, also bei coupeteile habe ich keine Federn gefunden!

    Es gibt von bestimmten Marken, Federn, weiß aber nicht ob die identisch mit den Serien Federn sind? (keine Tieferlegung)

    1.8 16v Bj. 2000

    Kann mir jemand einen konkreten Hersteller nennen? Oder hat irgendwer schon mal Federn tauschen müssen, und welche Marke?


    MfG Marco

  • Hallo Marco,

    ich habe bisher ganz selten gehört, dass mal jemand die Federn getauscht hätte. Meist dann zugunsten von Tieferlegungsfedern.

    Welcher Hersteller bei Fiat in Serie zum Einsatz kam, ist nicht nachvollziehbar. Die Federn haben nur eine Farbkennzeichnung aber keinen Herstellerhinweis.

    Ich würde an Deiner Stelle mal bei coupeteile direkt anfragen. Die haben oft mehr da als in der Liste zu finden ist.

    Ansonsten findet man zb auf EBay auch Nachbaufedern von Lesjöfors, KYB und anderen.

    Aber ob die sich in Kennung und Höhe gleich verhalten ist fraglich.
    Bei Axel Augustin.de findet man für die Hinterachse noch Federn. Das ist zwar auch kein Originalteil, aber durch seine jahrzehntelange Fiat-Erfahrung hätte ich da noch Vertrauen in Qualität.

    Gruß Alex

  • Hallo Marco,


    bei meinem 20V sind die vorderen Stoßdämpfer+Federn vor rund 6 Wochen bei Fiat/Alfa erneuert worden.

    Auf der Rechnung steht leider kein Hersteller. Gesamtkosten €685,00 Material+Arbeitszeit.

    Gruß, Anton