ÖL temperatur bleibt auf Autobahn bei ca. 50 Grad / Wassertemp. ca. 70

  • Hi,


    heute Mittag ist etwas komisches passiert beim anschalten der Zündung ist der Öldruck hoch auf ca. 2-3 BAR dann wieder langsam dann hab ich schnell wieder die Zündung ausgeschaltet und der Zeiger langsam wieder gefallen auf 0,5bar und dann weiter runter aber langsam.


    Anschliessend Zündung an wieder hoch auf ca. 1,5 -2 bar dann langsam wieder runter.


    Beim 3/4 mal Zündung ist er dann wie gewohnt auf 0 Bar geblieben.


    Heute Abend nochmal geschaut aber war dann ok.

    Werde es beobachten....



    Hab versucht auszuslesen mit dem 3 Pin OBD am Wasserkühler behälter, keine Fehler angezeigt, aber auf dem Tach leuchtet ja auch nicht die Kontrollleuchte von daher ist nix gespeichert nehme ich an.


    Aber was ist denn da los Ölpumpe defekt, masse Problem ?

    Kann ich da selbst mal nachschauen ?


    Danke

  • Der Sensor für die Oeltemperatur sitzt in der Oelwanne, sofern vorhanden.

    Am Y Stück sitzen der Oeldruckschalter (für die rote Lampe) und der Oeldruckgeber.

    Der Oeldruckgeber wird bei dir defekt sein, ist der grössere von beiden Sensoren.

    Oeldruckgeber 46474606

    Oeldruckschalter 55202374

  • Danke nochmal,


    ist es normal das ich 90km autobahn fahrt heute Abend nur so wenig öl temperatur sich aufbaut und es dort bleibt. Auch rückfahrt von 90km gleiche temperatur.

    Siehe bilder!


    Auf dem Parkplatz dann langsam gestiegen öl+wasser temp.

  • Bilder kurz vor dem Abschalten des Motors auf dem Parkplatz.


    Wasserthermostat wurde vor 2 Monaten erst getauscht. Hab evtl. den Fehler gemacht ÖL zu mischen 10w40 mit ca 1,5L 10w60

    Werde bald in der Werkstatt Ölwechsel machen lassen.

  • Mickyturbo

    Hat den Titel des Themas von „Bei anschlalten der Zündung Öldruck hoch auf 2 bar dann wieder runter auf 0,5 bar“ zu „ÖL temperatur bleibt auf Autobahn bei ca. 50 Grad / Wassertemp. ca. 70“ geändert.
  • Hi frank, öldruck ist im

    parkenden zustand, bei den letzten 2 bildern. Ist denke ich normal das im leerlauf runter geht. Während der fahrt immer 3 bar.


    aber ist das wasser thermostat also wieder defekt und verursacht das der Motor nicht warm wird und dadurch auch das Öl nicht heiss wird?

  • Evtl ist das neue Thermostat auch defekt


    die wasser Temperatur geht im stand auf 90grad
    öl temperatur auf ca 70 grad


    fahre dann autobahn für ca 5 min


    wasser temperatur auf ca 70grad

    Öl temperatur auf ca 50grad

  • Bitte nicht vergessen, das waren auch vor vielen Jahren schon "nur" Schätzeisen, lass da mal ein paar Kabel altern Widerstände verändern sich, Anschlüsse oxidieren, etc ...


    Nimm dir doch mal ein Laser Thermometer und halt es nach einer Fahrt an die Ölwanne. Denke da stehen allein dort schon mehr als 50Grad an.

  • Hi Zusammen,


    ist definitiv wieder das Thermostat, habe ca. 60/70 grad wasser Temperatur, fahre auf die Autobahn fällt es statt zu steigen.

    Grosser Kreislauf ist offen nehme ich an.


    Hatte EPS vor 2 monaten verbaut, sollte ich lieber einen besseren hersteller nehmen ?

    Einmal editiert, zuletzt von Mickyturbo ()