Motorhaubenzug gerissen

  • Hallo, mir ist der Motorhaubenzug bei meinem 16vt gerissen.

    Wie bekomme ich jetzt die Haube auf ?

    Danke und mit freundlichen Grüssen

  • Wenn du von vorn durch den Kühlergrill schaust, siehst du wo der haubenzug eingegangen ist am Schloss. Da müsstest du mit einem Schraubendreher ran und den Hebel rüberschieben.

    Soll fummlig sein aber gehen

    Gruß Alex

  • Kleine Abwandlung. Bei meinem 20 V springt die Haube nicht auf, wenn man am Zughebel zieht. Lässt man ihn los, ist die Haube wieder verriegelt. Zieht man am Hebel, kann ein zweiter Mann die Haube normal öffnen. Aber 2-Mann-Betrieb beim Öffnen ist ein bisschen mühsam. Woran kann das liegen, dass die Haube nicht aufspringt?

  • Schau dir mal das haubenschloss an. Da hast du oben an der Haube diese Feder mit Kunststoffhülse und in der Mitte einen Bolzen, der unten im eigentlichen Schloss einrastet. Die Feder sorgt für das Aufspringen der Haube bei entriegeln. Ist diese gebrochen oder klemmt, funktioniert das nicht. Genauso muss das Schloss unten den Bolzen komplett freigeben. Dazu zieht der Haubenzug eine Art Feder auf. Wenn der Halbzug nicht genug Spannung hat und die Feder nicht weit genug öffnet, gibt’s den Bolzen nicht frei. Genauso auch da wenn etwas verklemmt ist.

    Als erstes daher mal die Feder gut fetten und den haubenzug paar mal betätigen.
    Wenn du das von einem Helfer machen lässt, kannst auch mal schauen, wie weit der Querschnitt freigegeben wird.

    Ist das zu wenig, kannst du den zug nachspannen. Durch den Grill sieht man die Verstellteile.

    Gruß Alex


  • Ich hab zur Verdeutlichung mal an meinem Coupé fotografiert, wie man die Haube von außen öffnen könnte. Ich habe dazu mal einen kabelbinder so angesetzt, wie man es mit einem langen Schraubendreher machen müsste. So kann man den Hebel erreichen, an dem der Haubenzug eingegangen ist. Schiebt man den Hebel nun nach rechts, öffnet die Haube.

    Man muss also schräg von rechts nach links ansetzen, sodass man am Fanghaken links vorbei den Hebel erreicht.

    Viel Erfolg.

    Gruß Alex

  • Gute Anleitung. Danke. Nun sehe ich schon deutlich klarer und werde es morgen mit einem überlangen Schraubenzieher mal versuchen. Der wird dann zu meiner Standardausrüstung hinzugefügt. Meist passiert einem so ein Malheur ja unterwegs. Schönes Wochenende! Micha

  • Ich hänge mich mal hier mit rein.

    Gibt es den Bowdenzug noch irgendwo zu kaufen, oder passt von einem anderen Modell da was?

    Mir ist die Verschraubung vorne am Haubenschloß gebrochen...

    Laut Fiat ist es nicht mehr lieferbar.

  • Nabend, mein Haubenzug ist auch gerissenX/. Die Anleitung vom Alex klappt bestens:thumbup:danke dafür, ist ein bissel fummelig aber geht.

    Nunzio, kannst du mal sagen wo du den neuen Haubenzug bestellt hast. Ich finde nichts.


    Grüße Angelo