Heizungshahn und Wärmetauscher

  • Hallo Zusammen,

    auf der Rückfahrt vom Pfingsttreffen war mir ja der Heizungshahn undicht geworden.

    Kühlwasser spritzte damit in den Fußraum ab.

    Ich habe den Heizungshahn nun erneuert,

    nicht zum ersten Mal. Da waren in der Vergangenheit aber auch schon mehrere Werkstätten mal dran. Was ich mich jetzt frage, da die Schläuche nicht wirklich codiert sind: welcher Schlauch gehört wo hin?

    Ich habe ja einen 1.8 16V aus 12/1996 noch mit alter Mittelkonsole und damit auch der manuellen Heizung/ Klima analog der 2.0 16V/ 16VT.

    In deren Werkstatthandbuch kommt der Schlauch, der links durch die Spritzwand geführt ist, direkt auf den Heizungshahn. So hab ich das jetzt montiert. Allerdings wird der andere Schlauch, der darüber in den Wärmetauscher führt, bei Motorlauf früher warm. Der Heizungshahn sitzt damit nun also im Rücklauf.
    Kann das sein?
    Logischer würde mir eigentlich die Vorlaufleitung erscheinen, da sonst der Wärmetauscher ja immer unter warmem Kühlwasser steht, das nur nicht zirkuliert solang der Hahn geschlossen ist.

    Kann das mal bitte jemand bei sich abgleichen?
    Das würde mir sehr helfen.

    Lieben Dank und Gruß Alex