Beiträge von Kevin

    Sollte heißen noch nicht, nicht:D. Sieht auf dem Bild so anders farbig aus. Das hatte mich auch sofort gestört als die LED's damals rein gekommen sind, sagen die Birnchen so anders aus. Allein von der Trägheit her.

    Hella müsste Mal richtige zusammenhängende Ringe machen ohne Unterbrechung.

    Hatte nicht Mal jemand selber komplette Platinen gefertigt und konnte sie programmieren wie er wollte? Tino glaub hieß er. Er hatte auch für die alten 16V's die kleine digitale Uhr in ein Info-Display umgewandelt.

    Grüße, hab gerade nen Bericht gesehen vom neuen Mercedes EQV, der hat nen cw-Wert von 0,32! ??? So eine Schrankwand hat den selben cw-Wert wie das Coupé?


    OK unter der Haube vom Coupe und der fehlende Unterbodenschutz. Bei den alten16v's die UBS erwähne ich mal gar nicht. Aber mal im Ernst klar kann man die technischen Möglichkeiten bei der Konstruktion nicht vergleichen, woher kommt der Luftwiderstand?

    Von Unten wird Luft bei den 20vt USB extra zum Motor geleitet, ist der UBS zuende wird die Luft dann soo stark verwirbelt?


    Ganz hinten ist ja wieder eine Art UBS an der Heckstoßstange.


    Dennoch krass. Der ID3/4 von VW hat was bei 0,23/0,24. Aber da machen die 225'er auf 20 Zoll Felgen warscheinlich viel aus

    Ist da nicht schon in der Headline ein Recherche-Fehler? Ab wann gab's den 5Zyl.Turbo?

    Aber dennoch schön der Bericht. Bloß dieses hochgebockte +schwarze Abgrenzung wirkt irgendwie nicht fertig. Mit 35mm und Plus oder MS Verspoilerung oder wenigstens lackierte Schweller wirkt 100 Mal sportlicher und unterstreicht die gewünschte Designlinie.

    ...oh das läuft bei einem Unfall leider etwas anders. Der Versicherung ist es völlig egal, ob die Lampen daran direkt schuld sind. Die stürzen sich auf das 1.te "Illegale" was gefunden wird, damit sie nicht zahlen müssen. Und da gibt's sehr pfiffige Leute wenn's ums Geld geht.

    Klar kann man das zivilrechtlich auf eigene Kosten nachverhandeln, aber Recht bekommen ist bei solchen Sachen selten der Fall.


    Den Beitrag von den Doc's hab ich auch gesehen. Ich finde es dennoch interessant das auf dem Gebiet Fortschritte gemacht werden. Es ging dem Link Poster bestimmt nicht darum das es die Dinger bald fürs Coupé gibt. (Eigentlich auch logisch nen Auto was bald Youngtimer Status erlangt ist bestimmt nicht die Zielgruppe von Osram).

    Interessant und zweifelhaft zugleich sehe ich allerdings das Lichtbild der getesteten Noname LED, das die so streuen soll und so gar nicht in die Hell Dunkel Grenze passen. (...beim Freiflächenscheinwerfer zumindest).

    Das kann bei den Coupelinsen definitiv nicht so streuen.

    Werde aber sobald ich Zeit habe selber eine Versuchsreihe durchführen. ( einfach nur weil es mich interessiert)


    Grüße

    Ich sage ja Doppelfunktion bedeutet das Oben und Unten leuchten. Aber es gibt da ne ältere Version der Ringe (hab ich und sehen optisch etwas anders aus) und ne neuere Version ( hat z.B. "crazy Harry" & Turbo Brandt) und sind deutlich heller!


    Müssten mal Teilenummern vergleichen!

    Hol dir das cardelphi Teil, das funktioniert und bricht z.b. bei Echtzeitdatenerfassung nicht ständig ab. Und du hast sogar mehr Funktionen als mit dem ECU Scan. Konnte mit dem Cardelphi je nach Software E91 'er auslesen dpf's rücksetzen, Feststellbremsen in Service setzen, verschiedene japanische Modelle problemlos auslesen ansteuern und natürlich alle Fehler löschen die es gibt.

    Das ist das 3 Wegeventil an der Spritzwand, eine Leitung geht an die Ansaugbrücke für den Unterdruck und eine Leitung geht in den Beifahrerkotflügel da sitzt ein Aktivkohlefilter von Delphi. Im Schubbetrieb schaltet das Ventil durch und saugt die Benzingase aus den Tank und leitet sie weiter in die Ansaugbrücke.


    Glaube so war das, aber korrigiert mich wenn ich mich Täusche.

    *** ES GIBTE DREI VERSCHIEDENE 6.GANG GETRIEBE VERSIONEN***



    1. VERSION "C" . VERBAUT BIS 01/99.


    2. VERSION "CD". VERBAUT AB 01/99 - 06/2000. ÄNDERUNG 4.GANG VON ÜBERSETZUNG 31.36 AUF 32.37.


    3. VERSION "D". VERBAUT AB 2000. ZUSÄTZLICH ZUR ÄNDERUNG 4. GANG VERSION "CD" WURDE DER 6.GANG VON ÜBERSETZUNG 30.37 auf 31.38 GEÄNDERT.