Beiträge von Stefan

    Sollte wie folgt klappen:


    1. Mit dem braunen Masterschlüssel Zündung ein und sobald die Code-Leuchte erlischt Zündung aus

    2. Normaler Schlüssel Zündung ein und sobald Code-Leuchte erlischt Zündung aus

    3. Mit dem zweiten normalen Schlüssel selber Ablauf

    4. Punkt 1 wiederholen.


    Wichtig, es müssen mindestens 2 normale Schlüssel angelernt werden.


    Viel Erfolg

    Hallo Marco


    Die von dir genannten Nummer kennt der Ersatzteilkatalog nicht.

    Ab 1997 gibt es für alle Coupes nur die von mir geschiebenen Nummern.


    Denke, dass diese Lenker passen werden


    Gruss Stefan

    Hallo


    Die Ersatzteilnummer ist 51762298.


    Diese ist für alle 4 Zyl Coupe gleich. Diese Achse wurde auch in anderen Autos verbaut, z.b, Bravo/Brava, Marea auch in Alfa's und Lancia.


    Somit sollte die vom 2.0 16V passen.

    Google hat einige drin 😉


    Gruss Stefan

    Beim Coupe ist der Trockner nicht am Kondensator (Klimakühler) angebracht. Der Trockner sitz unterhalb der Batterie, vor dem Getriebe.


    Wenn die Undichtigkeit durch die Luftschlitze im Stossfänger sichtbar ist, wird der Kondensator undicht sein.

    War jedoch die Anlage über längere Zeit leer, würde ich den Trockner ebenfalls ersetzen.


    Der von dir verlinkte Kondensator sollte passen, beim Trockner gibt es für den 20vt 2 Ausführungen, je nach verbautem Getriebe.

    Finger weg! Kann gefährlich werden und ausserdem ist es umwelttechnisch nicht ok wenn du Kältemittel in die Umwelt raus lässt.


    Was du selber machen kannst, ist schauen ob die Magnetspule bzw die Magnetkupplung am Kompressor anzieht und somit der Kompressor auch angesteuert wird.

    Am Besten lässt du den Motor im Leerlauf laufen ohne Klima. Schaust dir dann den Kompressor an, der mittlere Teil der Riemenscheibe steht nun still. Dann schaltest du die Klima an. Nach ein paar Sekunden sollte ein Klicken hörbar sein und dann sollte sich der mittlere Teil der Riemenscheibe mitdrehen. Dann ist es i.o.


    Wenn die Anlage leer ist, wird auch der Kompressor nicht aktiviert, d.h. ein Einschalten bringt nichts.


    Gehe am Besten zu einem Betrieb, welcher sich mit Klima auskennt, denn wenn die Anlage tatsächlich 13 Jahre leer war, sollte auch der Trockner ersetzt werden.

    Hoffen wir auf positiven Bericht.


    Falls nicht, müsste ich dann mal in meinen Kisten wühlen gehen, evtl hab ich noch eine Tacho/Drehzahlmesser Einheit da mit defektem Drehzahlmesser.

    Die 5 Zylinder haben 2 Rippenriemen. Einer geht von der Kurbelwelle zur Servopumpe und einer (doppelseitig) von der Servopumpe zum Generator und Klimakompressor.

    Ausserdem hat der 20V auch keinen automatischen Riemenspanner.


    Der untere Riemen von der KW zur Servo geht gut zum tauschen, Rad weg, Unterboden und Radverkleidung lösen und schon kann man die Spannrolle lösen. Sind 2 Stk 13mm Schrauben zum anlösen. Einbau ebenso, die Spannrolle hat einen 6 Kant (17 od 19) zum spanen und wenn die korrekte Spannung erreicht ist die beiden 13er festziehen.

    Achtung, dieser Riemen sollte relativ straff gespannt sein, nicht das er ins Schwingen kommt, hat schon Zahnriemenschäden gegeben deswegen.


    Der obere Riemen ist schon schwieriger zum tauschen. Dafür braucht es einen speziellen Inbusschlüssel um die Spannrolle zu lösen. Ist ein 8er Inbus welcher in der Mitte der Rolle gelöst werden muss, danach kann mit der Einstellschraube welche zwischen Ventildeckel und Klimakompressor hoch kommt der Riemen entspannt werden. Platzverhältnis ist sehr knapp.



    Gruss Stefan

    Ja, der Kühlmittelsensor wird vom Motorsteuergerät überwacht.

    Hat dein Coupe 2 Sensoren am Thermostatgehäuse oder 1 Sensor? Je nach Baujahr ist dies unterschiedlich.

    Könnte der Kühlmitteltempertursensor sein, wenn der einen falschen Wert liefert gehen zur Sicherheit die Lüfter an.

    Wie verhält sich die Temperaturanzeige im Instrument?