Saito Turbolader 20VT

  • Wie meinst du das zu teuer ?

    Hast du zahlen bekommen was was kostet ?


    Hast den 28R usw angesprochen ? Was meint er dazu ?


    Jetzt wird das Thema ein Dauerbrenner 👍👍

  • So jetzt will ich auch mal ;-)

    Also an Hitman. Ich habe noch deinen Saito Lader drin. Der macht aber vermutlich die Grätsche. Es haben mich schon einige angesprochen, dass mein Qoupe hinten ordentlich rausbläst. Ich hatte ihn letztes Jahr überholen lassen, aber das hat wohl nix gebracht.

    Nun das Drama, mein QP hat die ASU nicht bestanden. Vermutlich durch Ölverbrennung. Das Jahr geht super los.

    Hatte schon letztes Jahr Öl im Ansaugtrakt nach einer Autobahnfahrt gefunden. Sofern es nur der Lader ist, werde ich mich wohl auch umschauem müssen. Meine erste Wahl wäre hier wohl der GT2560R. Das reicht mir von der Leistung absolut aus.

    Somit kann sich Achim auf etwas Arbeit vorbereiten.

  • Hallo,


    mal eine völlig unwissende Frage: Mein 20VT ist Motormäßig weitgehend Serie. Ein Supersprint Auspuff, ein minimal größerer Ansaugtrichter, ein Hörmann Chip (eingetragen 250 PS, auf dem Prüfstand waren es vor vielen Jahren mal 269 PS und 346 NM). Der Serienlader ist damit wahrscheinlich schon am Limit oder darüber.


    Wenn mir jetzt das Serienteil abraucht, gibt es einen moderneren Ersatz, der Plug and Play passt, der die Leistung des Serienladers erreicht, den ich nicht abstimmen muss? Wenn ja, welcher wäre das und wo kann ich den kaufen?


    Grüße

    Marcus

  • Hallo Markus.


    Ja gibt es. Die Serienlader kann man inzwischen umarbeiten und runderneuern dies ist mit verstärkten haltbarer en Bauteilen versehen und Arbeit exakt wie der Serienlader.

    Dieser könnte dann auch den mehr Ladedruck deutlich besser verarbeiten.


    Ich steh ja immer noch auf die alte Technik. 28R oder RS Lader. Ich fand den 28RS Lader mit 0,64 Gehäuse bislang die beste Methode. Motor war Serie. Sogar die Kupplung war bei mir Serie. Ich bin damit knappe 80000km gefahren.

    Hatte eine größere Benzinpumpe Abstimmung Grösseren LLK und den Blueflame Auspuff.

    Das ganze lief wirklich einzigartig und ohne irgendwelchen Komplikationen.


    So werde ich das auch wieder verbauen jedoch mit dem R-Lader.

    So ist es alles Seriennahe und man hat trotzdem n deutlichen Leistungsvorteil.


    Den grösseren LLK an der Seite eine andere Downpipe n 200Zeller Kat und CSC-Supersprint Auspuff.

    Fertig ist das ganze.


    Kosten von ca 2500 Euro und mit Serienkupplung Fahrbar.


    Mfg Totti